Im Erzgebirge...

...gibt es zahlreiche Modellbahnvereine. Jeder einzelne hat eine einzigartige Sicht auf das Thema Modellbahn. Verschiedene Ansichten, Vorlieben und Fähigkeiten der Mitglieder führen zu Modellbahnanlagen mit unterschiedlichem Charakter. Zu den traditionellen Ausstellungen können Besucher deshalb überall Einzigartiges begutachten.

Erfahrungsgemäß nutzen viele das nicht gerade prächtige Wetter in der Vorweihnachtszeit um eine Modellbahnausstellung in der Umgebung zu besuchen. Doch warum sollte man den Tag nur anreißen? Wenn man einmal mit dem Auto oder Zug unterwegs ist, kann man auch noch bei den Ausstellungen eines oder zweier weiterer Vereine vorbeischauen und sich bspw. Anregungen für die eigene Modellbahn holen.

Und genau an diesem Punkt setzt das GLEISDREIECK ERZGBIRGE an. Die Ausstellungen einiger Vereine im Großraum Chemnitz/Erzgebirge sollen koordiniert werden und so Interessierten mit kurzen Wegen und anderer Aktionen, bspw. unserem Eintrittsrabatt, den Besuch weiterer Vereinsausstellungen schmackhaft machen.

Beim ersten Test der Aktion im Jahr 2009 nahmen die Vereine in Chemnitz-Rottluff, Jahnsbach und Zschopau teil. Es konnten viele Besucher gewonnen werden, die den Weg von Chemnitz ins Erzgebirge oder zurück gemacht haben. Viele zeigten sich überrascht, wie unterschiedlich und vielfältig die Präsentation der Vereine ist. Einige Besucher schauten sogar an einem einzigen Tag bei allen drei Vereinen vorbei.

Im Jahr 2010 konnte dann mit dem Erzgebirgischen Modelleisenbahnclub Cunersdorf/Crottendorf e.V. ein weiterer Verein im höheren Gebirge für GLEISDREIECK ERZGEBIRGE gewonnen werden. 2015 folgen nun die Freunde vom Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz e.V. und öffnen an den gewohnten Tagen im November ihre Türen für das GLEISDREIECK ERZGEBIRGE.

Nach einem Umzug im Jahr 2016 orientieren sich die Freunde vom Modellbahnverein Chemnitz-Rottluff neu und werden ihre Tore im November vorerst nicht mehr öffnen. Doch auf den Ausstellungen der nun vier Vereine des GLEISDREIECKS ERZGEBIRGE gibt es sehr viel zu sehen und zu bestaunen.

Details über Besonderheiten im Jahr 2017 werden in Kürze auf dieser Internetseite veröffentlicht.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich im November auf Reisen durch das schöne Erzgebirge machen und unsere abwechslungsreichen Ausstellungen besuchen.